No Man’s Sky #18: Vom Treibstoff in der Fauna

Besuche: 71






Klicken zum Ansehen


Wie im letzten Post gesagt habe ich mir den Mod „The Traveller“ installiert, hauptsächlich wegen der tollen VR- und anderen Anpassungen. Nichtswissend habe ich mich dabei in eine fast ausweglose Situation befördert, denn nun muss ich Gase als Launch-Treibstoff beschaffen. Zum Glück sagte der Mod-Autor auf der Page, dass der Mod bestimmte Fauna so anpasst dass eben die benötigten Gase zumeist als Zweitresource in der Fauna der meisten Planeten zu finden sei.

Als ich es dann schaffte vom Planeten doch irgendwie wegzukommen, bin ich zu meiner alten Basis zurück und konnte dort jede Menge Stickstoff (Nitrogen) finden, um meine Schubdüsen aufzutanken.

Und wenn wir mal ehrlich sind, ist das auch ein wenig realistischer.

Ich habe fälschlicherweise am Anfang des Videos bemerkt dass das Game nun auf DLSS (Scaling-Technik von Nvidia) laufen würde. Dem ist in diesem Video (und auch in allen anderen bisher) nicht so. Aus irgendwelchen Gründen wurde die Einstellung aus der Grafiksektion nicht übernommen. Das habe ich nach der Aufnahme in den Griff bekommen und funktioniert jetzt auch tadellos. Mit Performance-Boost.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.